Jahresauftakt als Videokonferenz

Freitag, 12. Februar 2021 – ab 17:00 Uhr

Wie verändert Corona Wirtschaft und Gesellschaft? Was tun? Was sagt uns das “C” dazu?

Der virtuelle Jahresauftakt der CDA in Niedersachsen. Live hier, bei Facebook und YouTube. 

Der Live-Stream

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Online-Chat

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Bei Ihnen Zuhause

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

da unsere diesjährige Jahresauftaktklausur in Visselhövede pandemiebedingt leider nicht stattfinden kann, laden wir zu einem weiteren digitalen Treffen ein.

Hierzu richten wir erneut ein CDA-Studio ein und Sie / Ihr seid alle herzlich eingeladen dabei zu sein und auch mitzudiskutieren.

Zum spannenden Thema „Wie verändert Corona Wirtschaft und Gesellschaft? Was tun? Was sagt uns das „C“?” konnten wir eine hochkarätige und prominente Podiumsrunde zusammenstelle.

Mit uns diskutieren

Eine hochkarätige und prominente Podiumsrunde diskutiert mit Ihnen zuhause über die gesellschaftlichen Auswirkungen der Corona-Pandemie unter der Moderation vom CDA-Landesvorsitzenden Dr. Max Matthiesen. 

Mit dabei sind:

  • Karl-Josef Laumann
  • Ute Krüger-Pöppelwiehe
  • Dr. Bernd Althusmann
  • Dr. Dr. Elmar Nass

Dr. Bernd Althusmann Vorsitzender der CDU in Niedersachsen

Dr. Dr. Elmar Nass

Katholischer Priester und Professor für Sozial- und Wirtschaftsethik 

Dr. Max Matthiesen

Landesvorsitzender der CDA in Niedersachsen

Karl-Josef Laumann

Bundesvorsitzender der CDA. Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen (Foto: Olaf Kosinsky / Wikipedia)

Ute Krüger-Pöppelwiehe Vorsitzende der Frauen Union in Niedersachsen

Live dabei

Den Livestream dazu findet Ihr am Veranstaltungstag hier auf dieser Seite oder alternative bei Facebook oder YouTube.

Wer mitdiskutieren möchte nutzt bitte unser Anmeldeformular oder sendet ein e-Mail an niedersachsen@cda-bund.de.

Jetzt zur Videokonferenz anmelden!

Wer live über eine Videokonferenz mitdiskutieren, meldet sich bitte mittels Formular oder E-Mail an niedersachsen@cda-bund.de an.

Für eine Teilnahme per Videokonferenz sind mindestens erforderlich:

  • Ein PC/Notebook/Mac oder ein Smartphone (Android, iOS) mit jeweils aktuellem Webbrowser
  • Eine Internetverbindung
  • Lautsprecher

Für eine aktive Teilnahme an der Diskussion im Studio ist des Weiteren erforderlich:

  • Ein Headset (Kopfhörer mit Mikrofon)
  • Eine Webcam